Breadcrumbs





Verein

Der Radsportverein (RSV) Besigheim 1924 e.V. besteht nun seit 90 Jahren. Zweck des
Vereins ist die Pflege des Sports und die Jugendarbeit.
Der RSV ist gemeinnützig tätig und Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer, beim Württembergischen Radsportverband und beim Württembergischen Landessportbund.

Die organisatorische Aufgliederung in mehrere Fachbereiche bietet den Vorteil, dass wir unseren Mitgliedern spezielle, auf ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Angebote unterbreiten können

Der RSV Besigheim ist in den folgenden Bereichen aktiv:

  • Kunstrad
  • Mountainbike - BOAs
  • Freizeit - Enztalradler
  • Gesundheit - AOK Radtreff
  • Rennrad - Punkt 8 Team

Der Fachbereich Kunstrad betreibt Wettkampfsport. In den anderen Bereichen sind Freizeit- oder "Jedermann" Sportler aktiv.

 

In 2010 wurde die Radsporthalle am Enzplatz renoviert und erweitert.

Vor allem durch zahlreiche Eigenleistung entstanden:

  • ein Anbau zur ebenerdigen Lagerung von Sportgeräten,
  • die Modernisierung der sanitären Anlagen und der Einbau von Duschen und Umkleideräumen,
  • der Einbau eines Bistroraumes für Besprechungen und Treffs und die Erneuerung der Kücheneinrichtungen
  • eine überdachte Terrasse mit Blick auf die Enz und die Besigheimer Altstadt.

In 2011 wurde von den „BOAs“ auf dem Gelände des Radsportheims ein Mountainbike-Übungsparcours, ein „Pump-Track“ erstellt.




 

 




Unsere Sponsoren

Logo Müller

Autohaus Härter
 

Zweirad Imle

 

 

 

 

 





RSV-Besigheim 1924 e.V. (Copyright © 2010-2017)